Georg Baselitz im Centre Pompidou

„Paris ist baselitziert“

Das Centre Pompidou in Paris feiert den Maler und Bildhauer Georg Baselitz mit einer großen Retrospektive – begleitet von seiner Ehrung im Institut de France

Mehr…
Ausstellungshighlights

Nicht verpassen: 6 Ausstellungen im November

Die spannendsten Kunstausstellungen im November: von Kara Walker in der Frankfurter Schirn über Rubens’ Frühwerk in Stuttgart bis zu Laura Lima in Zürich

Mehr…
Alexandra Bircken

Alphabet der Körper

Im Museum Brandhorst in München erkundet die Künstlerin Alexandra Bircken die Schnittstellen zwischen Raum und fleischlicher Existenz

Mehr…
Immersive Kunst

Vom Glitzern der Pixel

Das Gesamtkunstwerk ist zurück: Immer mehr Ausstellungen setzen mit virtuellen Räumen oder großen Lichtinstallationen auf das Zauberwort immersiv. Wenn die Inszenierung gelingt, sorgt sie für emotionale Erlebnisse – und sogar für Erkenntnis

Mehr…
„Kollektive der Moderne“ im Lenbachhaus

Niemand ist allein

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist auch eine Geschichte der Kollektive. Das Lenbachhaus zeigt nun künstlerische Gruppen aus aller Welt, die eine andere Moderne prägten

Mehr…
Schaezlerpalais Augsburg

Von Rembrandt lernen

Rembrandt Harmenszoon van Rijn war nicht nur einer der bedeutendsten niederländischen Maler des 17. Jahrhunderts, sondern auch ein gefragter Lehrmeister. Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg widmen ihm und seinen Schülern eine Sonderausstellung

Mehr…