Das Leben nach dem Tod

Ein Künstlernachlass gehört nicht ins Museum, sondern auf den Markt – sonst bleibt das Werk nicht lebendig

 

Mehr…

Stilkunde: Böttgersteinzeug

Böttgersteinzeug wurde nur wenige Jahrzehnte produziert. Die seltene braunrote Keramik ist deshalb unter Sammlern heiß begehrt.

Mehr…

Revision der Kunstgeschichte: Wird der Kanon endlich weiblicher?

Es ist unübersehbar: Wir erleben gerade eine massive Umschreibung der Kunstgeschichte. Jene Hälfte der Menschheit, der bis vor rund hundert Jahren der Zutritt in die Kunstakademie verweigert wurde, reklamiert sich derzeit in den Kanon hinein. Dorthin, wo sie längst verankert sein sollte.

Mehr…

Friedrich Liechtenstein präsentiert 1000 Meisterwerke

Am 2. Dezember kehrt die TV-Kultserie mit Friedrich Liechtenstein als Off-Sprecher ins Fernsehen zurück

Mehr…

Wie verlässlich ist Instagram für die Kunst?

Die Social Media Plattform Instagram ist eine neue Macht in der Kunstszene. Museen, Galerien und Künstler laden zum Folgen ein.

Mehr…

Das Mausoleum

Egon Schiele als Architekt? Die Entdeckung einer Skizze wirft ein neues Licht auf das Vermächtnis des Künstlers, der vor 100 Jahren jung verstarb

Mehr…