Podcast Spezial

Der WELTKUNST Podcast Spezial erscheint begleitend zu ausgewählten Ausstellungen

Der Podcast zur Ausstellung

Antoine Watteau. Kunst – Markt – Gewerbe

„Antoine Watteau. Kunst – Markt – Gewerbe“ ist eine Ausstellung im Schloss Charlottenburg, die vom 9. Oktober 2021 bis 9. Januar 2022 die Aktualität eines herausragenden Künstlers präsentiert, der als virtuoser Maler und Schöpfer der „Fêtes galantes“ in die europäische Kunstgeschichte eingegangen ist. Franziska Windt, Gemäldekustodin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg spricht mit Senior Editor der WELTKUNST Sebastian Preuss über Antoine Watteaus Hauptwerk das „Ladenschild des Kunsthändlers Gersaint“, seine künstlerischen Innovationen und das Pariser Kunstleben im 18. Jahrhundert.

Der Podcast zur Ausstellung

Ferdinand Hodler

„Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ ist eine Ausstellung in der Berlinischen Galerie, die vom 10. September bis zum 17. Januar 2022 mit vielen bedeutenden Leihgaben einen neuen Blick auf den großen Schweizer Maler wirft. Museumsdirektor Thomas Köhler spricht mit WELTKUNST-Chefredakteurin Lisa Zeitz über sein dramatisches Leben, seine vielfältigen Verbindungen zur Berliner Kunstszene um 1900 und seine visionären Landschaften und Menschenbilder.

Der Podcast zur Ausstellung

Spätgotik

Die Ausstellung „Spätgotik – Aufbruch in die Neuzeit“ in der Berliner Gemäldegalerie widmet sich der Kunst des 15. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Im Gespräch mit WELTKUNST-Chefredakteurin Lisa Zeitz und Senior Editor Sebastian Preuss diskutieren die Ausstellungskuratoren die großen Themen und herausragenden Kunstwerke der Übergangszeit vom Mittelalter zur Renaissance.