Kunst und Antiquitäten, Schmidt, 28. März

Bei Schmidt werden »Dresden-Blicke« von Gotthardt Kuehl offeriert, die er wohl um 1910 malte. Dazu gehört das Bild der berühmten »Brühlschen Terrasse mit Hofkirche und Hausmannsturm«, eine Gouache- und Ölmalerei über schwarzer Kreide auf Karton, die mit Originalrahmen angeboten wird. Sie geht zurück auf einen Auftrag der Stadt Dresden an Kuehl, elf Landschaftsgemälde für den Sitzungssaal im Neuen Rathauses zu malen. Das ovale Bild misst 50 mal 41 Zentimeter und wird jetzt auf 9000 Euro taxiert.

Mehr…

Teppiche und Tapisserien, Dorotheum, 25. März

Faszinierend ist der überwältigende Mayaler aus der iranischen Ferahan-Region: Bizarre Fabelwesen wie Eidechsen und Drachen mit weit geöffnetem Maul beherrschen die Szenerie – ein beeindruckendes Symbol des ewigen Kampfs von Gut (Eidechse) gegen Böse (Drache). Der Rufpreis dieses singulären Stücks wird vom Dorotheum am 25. März mit 12000 Euro angegeben.

Mehr…

Kunst und Antiquitäten, Döbritz, 14. März

Den Fortschritt verkörpert die zum Hofheimer Taunuskreis gehörende Ottilie W. Roederstein, die eine Lebensgemeinschaft mit der angeblich ersten Chirurgin Deutschlands, Elisabeth Winterhalter, einging und sich für die Förderung von Künstlerinnen einsetzte. Ihr »Porträt Emilie Marie Julie von Guaita«, auf 3800 Euro geschätzt, zeigt einen weiblichen Spross einer der großen Frankfurter Unternehmerfamilien des 19. Jahrhunderts. Es kommt am 14. März bei Döbritz zum Aufruf.

Mehr…

Glasobjekte, Dr. Fischer, 21. März

Ganz auf Glas spezialisiert war das tschechische Künstlerpaar Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová, das 1958 den Eingang des tschechischen Pavillons auf der Expo in Brüssel gestaltete. Für ihre Plastik »Head I/Tall Head« (Höhe: 37 Zentimeter), die aus dieser Zeit stammt, werden bei Dr. Fischer in Heilbronn am 21. März 25 000 bis 30 000 Euro erwartet.

Mehr…

Batthyánys wogende Körper

Das Auktionshaus Schloss Ahlden versteigert am 29. Februar ein Gemälde von Gyula Batthyány. Wie ist der Marktwert des ungarischen Malers und Illustrators?

Mehr…

Schlossgeister im Auktionshaus Wendl

Das Auktionshaus Wendl in Rudolstadt versteigert Anfang März moderne und alte Meister aus zwei außergewöhnlichen deutschen Nachlässen

Mehr…