„Berl-Berl“ im Berghain

Über die Zukunft der Sümpfe

Der dänische Künstler Jakob Kudsk Steensen verwandelt die Halle am Berghain in Berlin in ein digitales Sumpfgebiet – und eine Meditation über den Zustand unserer Ökosysteme

mehr…
Art & Antique Salzburg

Elvis und das bretonische Mädchen

Die Art & Antique Salzburg vergrößert die Ausstellungsflächen und reagiert so auf die aktuellen Herausforderungen der Kunstmessen

Mehr…
Fischer von Erlach in Salzburg

Kurvenreichtum

Johann Bernhard Fischer von Erlach war Architekt des Kaisers in Wien und errichtete dort berühmte Bauten. Auch der Barockstadt Salzburg hat er sich wie kein zweiter Künstler bis heute eingeprägt

Mehr…
Bühnenbilder der Salzburger Festspiele

Am Rande der Nacht

Von Oskar Kokoschka bis Rebecca Horn: Viele bildende Künstlerinnen und Künstler haben die Bühne der Salzburger Festspiele gestaltet. Ein Streifzug durch eine etwas andere Kunstgeschichte

Mehr…
Christian Boltanski

„Sterben ist Teil unseres Lebens geworden“

Der französische Konzeptkünstler Christian Boltanski ist mit 76 Jahren gestorben. In einem seiner letzten Interviews sprach er über den Tod in Zeiten der Pandemie

Mehr…
Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen

Gotik, Gips und Gold

Bambergs Händler laden auch in diesem Sommer Kunst- und Antiquitätenfreunde mit offenen Türen ein. Das Angebot reicht von Newtons Taschenglobus bis zur Gegenwartskunst

Mehr…
Hannelore Elsners Mode bei Neumeister

Abschied von einer Diva

Neumeister widmet sich zum zweiten Mal der Mode berühmter Designer. Diesmal kommt die Garderobe von Hannelore Elsner zum Aufruf

Mehr…
Ausstellungstipps

Nicht verpassen: 6 Ausstellungen im Juli

Ein prallvoller Kunstsommer beginnt: Im Juli gibt es russische Impressionen, Tracey Emin im Dialog mit Edvard Munch und die wilde Fauna von Ilna Ewers-Wunderwald

Mehr…
Omar Sy über Malick Sibidé

Das Bild meines Lebens

Der Schauspieler Omar Sy wurde als Sohn von Einwanderern in der Nähe von Paris geboren und begeistert derzeit in der Netflix-Serie „Lupin“. Uns verriet er, welches Kunstwerk ihn besonders bewegt

Mehr…
Lyonel Feininger

Ein Amerikaner in Berlin

Vor 150 Jahren wurde Lyonel Feininger in New York geboren. Er zog jung nach Deutschland und wurde in seiner Wahlheimat Berlin zu einem der bedeutendsten Maler der Moderne

Mehr…
Advertorial

Triennale Brügge 2021

Alle drei Jahre wird die Stadt Brügge zur malerischen Kulisse für die Triennale Brügge. Diese einzigartige Veranstaltung holt zeitgenössische Kunst und Architektur in die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Vom 8. Mai bis zum 24. Oktober stellen 13 zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen ihre neuesten Installationen der Öffentlichkeit vor. Die Kunstwerke dieser dritten Ausgabe der Triennale Brügge befassen sich mit dem Thema „TraumA“ und erkunden die feine Grenze zwischen Traum und Trauma, Paradies und Hölle. Auf einem künstlerischen Rundweg durch die Innenstadt lüftet die Triennale – auch abseits der bekannten Orte – verborgene Dimensionen der Stadt und ihrer Bewohner und Bewohnerinnen. Eine WELTKUNST-Spezialausgabe zur Triennale.

Mehr…
Xenia Hausner

„Ich liebe malerische Primitivität“

Die Wiener Albertina widmet Xenia Hausner eine große Retrospektive. Ein Gespräch mit der österreichischen Malerin und Bühnenbildnerin über chinesische Kunst, ihre Kindheit im Wien der Siebzigerjahre und das letzte Bild

Mehr…
Yayoi Kusama im Gropius Bau

Sieg nach Punkten

Yayoi Kusama begeistert mit ihren kosmischen Kunstwelten Menschen weltweit. Eine Retrospektive im Berliner Gropius Bau zeichnet nun ihren sechs Jahrzehnte währenden Weg zur populärsten lebenden Künstlerin nach

Mehr…
Sammler Hugo Simon

Zettel für Gerechtigkeit

Durch einen versteckten Hinweis konnte ein Gemälde von Max Pechstein an die Erben Hugo Simons restituiert werden. Eine Ausstellung in Paris widmet sich nun dem Sammler und seinem Bild

Mehr…
Hellas in München

Akropolis an der Isar

Eine Ausstellung in den Antikensammlungen und der Glyptothek in München feiert 200 Jahre bayerisch-griechische Freundschaft

Mehr…
Interview mit Robert Muntean

„Manga ist für mich wichtig“

Ein Gespräch mit Robert Muntean, dem Schöpfer der Cyberpunk-Malerei, über Utagawa Hiroshige, Überschärfe auf Papier und die Musik der Achtzigerjahre

Mehr…
Marc Brandenburg im Palais Populaire

Ansichten eines Punks

Das Palais Populaire in Berlin präsentiert in der Ausstellung „Hirnsturm II“ die positiv-negativ-verkehrten Motive von Marc Brandenburg

Mehr…
Fritz Erler

Modern und antimodern

Der künstlerische Weg Fritz Erlers führte vom fortschrittlichen Jugendstil zur Propagandakunst im Dienst der Nazis. Seine Bewertung auf dem Kunstmarkt ist auf diesem Hintergrund zu sehen

Mehr…
Japanische Landschaften

Hiroshiges Sehnsuchtsorte

Buchtipp: Eine edle Leporello-Ausgabe im Prestel Verlag versammelt Utagawa Hiroshiges Darstellungen berühmter japanischer Landschaften

Mehr…
Designer Konstantin Grcic

Zwischen den Stühlen

Mit Deutschlands berühmtestem Möbeldesigner unterwegs im Berliner Kunstgewerbemuseum: Konstantin Grcic über seine Lehrzeit als Restaurator, die neuen Bedürfnisse der Tech-Branche und die Psychologie des Sitzens

Mehr…
Auktionsmarkt für afrikanische und ozeanische Kunst

Neue Chancen für junge Käufer

Auf dem Auktionsmarkt für traditionelle afrikanische und ozeanische Kunst fehlte es jüngst an Blockbuster-Versteigerungen, dafür ermutigten niedrige Schätzpreise neue Käuferschichten und sorgten für gute Ergebnisse

Mehr…
Kanadische Kunst

Ein ausgeprägt nationaler Markt

Die kanadische Malerei der Moderne ist umsatzstark, auch wenn der Markt für die Landschaftskunst weitgehend national begrenzt ist. Millionenpreise sind dennoch möglich 

Mehr…
Kunstausstellungen 2021

Die besten Ausstellungen 2021: Teil 3

Vorfreude ist die schönste Freude! Dies sind die Kunstausstellungen, die wir nach Wiedereröffnung der Museen im Jahr 2021 besonders empfehlen. Teil 3: Juli bis September

Mehr…
Sotheby's in Deutschland

Angriff auf den deutschen Auktionsmarkt

Sotheby’s kehrt mit Versteigerungen nach Deutschland zurück und will von Köln aus den Markt aufrollen. Doch auch andere global agierende Auktionshäuser nehmen vermehrt die deutschen Käufer ins Visier

Mehr…
„Epic Iran“ in London

Ornament und Offenbarung

In der Ausstellung „Epic Iran“ erzählt das Victoria & Albert Museum in London die bewegte Geschichte der persischen Hochkultur

Mehr…
Olafur Eliasson in der Fondation Beyeler

Die Macht des Wassers

In der Fondation Beyeler hat Olafur Eliasson ein radikales Werk verwirklicht: Der Künstler lädt die Natur ins Haus und überlässt ihr die Ausstellungsräume.

Mehr…

Aktuelles Sonderheft

SALZBURG-SPEZIAL

Es geht wieder los! Mit dem neuen Salzburg-Sonderheft entdecken Sie zum Auftakt der Festspielzeit die einzigartige Vielfalt der barocken Mozartstadt. Natürlich auch dabei: ein großer Überblick über alle Museen, Institutionen, Galerien und Kunsthandlungen der Stadt.

Jetzt bestellen:

als Heft
im Abo

Aktuelle Ausgabe

Die unheimlichen Träume des James Ensor

In der Juli-Ausgabe der WELTKUNST widmen wir uns dem außergewöhnlichen Lebenswerk des belgischen Symbolisten James Ensor, dessen Traumwelten nun auch in der Kunsthalle Mannheim zu sehen sind.

Jetzt bestellen:

Als Heft
Im Abo

Von Kennern gelesen

KUNST UND AUKTIONEN vereint ausführliche Berichte zu brandaktuellen Ausstellungen, Auktionen und Messen, spannende Analysen und die Wertschätzung von kleinen und großen Sammelgebieten.

Jetzt bestellen:

Als Heft
im Abo

Podcast: Was macht die Kunst?

Einmal im Monat fragt WELTKUNST-Chefredakteurin Lisa Zeitz im WELTKUNST-Podcast: Was macht die Kunst?

Mehr…

KQ KUNSTQUARTAL, der Ausstellungskalender - Juli bis September 2021

Das KUNSTQUARTAL ist das kompakte Kompendium für die Kunsttermine: eine geballte Ladung Information, sichtbar auf den ersten Blick.

Jetzt bestellen:

Als Heft
Im Abo

Veranstaltungskalender

Unterstützt von
Termine
Angebotsanfrage