Auktionsmarkt für Möbel

Das luxuriöse Dutzend

Der Trend auf dem Kunstmarkt für Möbel hält an – beste Provenienz, Noblesse und atemberaubende Handwerkskunst bestimmen die obere Preiskategorie

Mehr…
Melchior de Hondecoeter

Glückliches Federvieh

Für Gemälde von Melchior de Hondecoeter gab es mehr sechsstellige Ergebnisse als je zuvor. Seine Werke werden international gehandelt – die meisten in London und New York

Mehr…
Michelangelo bei Christie's

Medium der Stunde

Eine neu entdeckte Federzeichnung Michelangelos, die bis dato unter „Schule“ einsortiert war, kommt am 18. Mai bei Christie’s in Paris zur Auktion. Der Fund wirft die Frage auf: Ist es möglich, dass noch so einige Blätter des Künstlers inkognito in verschiedenen Kollektionen herumgeistern?

Mehr…
George Grosz in Berlin

Gnadenloser Beobachter

Liebhaber des Gesellschaftskritikers wünschen sich schon lange ein Museum für George Grosz. Jetzt startet es in einer ehemaligen Tankstelle in Berlin und will vernachlässigte Aspekte im Werk des Künstlers beleuchten

Mehr…
Interview mit Florian Lukas

„Ich habe einen Vogeler zu Hause“

In seinem neuen Film verkörpert Florian Lukas den Jugendstilmaler Heinrich Vogeler. Wir sprachen mit dem Berliner Schauspieler über ein Herzensprojekt, das plötzlich erschreckend aktuell wirkt

Mehr…
Atelierbesuch bei Miron Schmückle

Sag es durch die Blume

Durch das Berliner Atelier von Miron Schmückle weht der Geist der frühen Neuzeit. Der Schriftsteller Mathias Gatza hat den Maler besucht und sprach mit ihm über die Schönheit und das Geheimnis der Pflanzen

Mehr…