Gemälde aus Licht und Dunkelheit

Die Fotografie der Zeit um 1900 brachte Bilder hervor, die mit der Malerei und Grafik konkurrierten. Nach jahrzehntelanger Missachtung ist der Piktorialismus heute wieder hochgeschätzt. Unser Sammlerseminar zeigt: Der Markt erfordert Spürsinn

Mehr…

Wissenswertes zum Piktorialismus

Was unterscheidet die Fotogravüre vom Gummidruck? In welchen Museen sind Werke des Piktorialismus zu sehen, wo kann man sie kaufen? Unsere Übersicht gibt Antworten

Mehr…

Das Auge des Gesetzes

Aus Polizeiarchiven auf den Kunstmarkt: Ab und an finden historische Porträtfotos vermeintlicher Delinquenten ihren Weg in den Handel. Mugshots sind in eine obskure Kulturgeschichte eingegangen – und wurden ein ganz spezielles Sammelgebiet

Mehr…

Wissenswertes zur Keramik des Art nouveau

Wie entstand der Name der Kunstströmung? Was ist eigentlich der Scherben? Wo kann man Keramik des Art nouveau anschauen oder kaufen? Unser Service zum Sammlerseminar gibt Auskunft

Mehr…

Feuriges Art nouveau

Beschleunigt vom technischen Fortschritt, blühte in Frankreich zwischen 1880 und dem Ersten Weltkrieg die keramische Kunst auf. Es entstanden völlig neue Formen und Glasuren. Unser Sammlerseminar zeigt: Auch mit kleinem Geldbeutel lässt sich eine sehr schöne Kollektion aufbauen

Mehr…

Das Stottern der Bilder

Mit seiner Kunst drückte Darrel Ellis die Brüche aus, die sein Leben prägten. Der internationale Markt ist für die Arbeiten des früh verstorbenen New Yorkers momentan mehr als aufnahmefähig

Mehr…