Elfriede Lohse-Wächtler

Das Rätsel Mensch

Der Kunstmarkt für die von den Nazis ermordete Malerin Elfriede Lohse-Wächtler ist noch nicht gefestigt. Doch für Sammler ist die Zeit reif, sich zu engagieren

Von Gabriele Himmelmann
21.12.2020
/ Erschienen in Kunst und Auktionen Nr. 20

Gegenwärtig ist das Interesse an den Künstlerinnen der Klassischen Moderne groß – Namen wie Paula Modersohn-Becker, Käthe Kollwitz oder Frida Kahlo erzielen Höchstpreise und garantieren den Ausstellungshäusern Besucherströme. Aber auch weniger bekannte Künstlerinnen wie beispielsweise Jeanne Mammen, Anita Rée und Lotte Laserstein sind inzwischen mit großen Werkschauen gewürdigt worden.

Jetzt weiterlesen mit

Kostenloses Probeabo 0,00 €

Alle Artikel frei zugänglich

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Danach 6,50 € pro Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt kostenlos testen

Zur Startseite