29.07.2020 Michael Lassmann

Felix Nussbaum: Widerstand durch Malerei

Die Biografie des jüdischen Malers Felix Nussbaum war von Flucht, Verfolgung und schließlich vom Lager bestimmt. Ein Blick auf die vergangene Dekade zeigt: Auf dem Kunstmarkt ist das schmale Angebot seiner Gemälde preisstabil

Stillleben, Landschaft, Figürliches – mit diesem Themenkreis stand Felix Nussbaum (Osnabrück 1904–1944 Auschwitz) in der neusachlichen Malerei im De

Jetzt weiterlesen mit

  • Alle -Artikel gratis lesen!
  • Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem künftigen -Newsletter.
  • Regelmäßig aktuelle Infos und Hintergründe zum Kunstmarkt

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen einen Link zu, bei dem Sie ein neues Passwort setzen können.

Zurück zur Registrierung


Ihre Anmeldung zu dem Dienst W+ und zum Newsletter können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise per E-Mail an support@weltkunst.de.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen per E-Mail Informationen zu ähnlichen Angeboten der ZEIT Weltkunst zuzusenden. Der entsprechenden Datenverwendung können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.