Prächtige Papageien auf Porzellan

Hermann Historica versteigert ein besonderes Service der Nymphenburger Porzellanmanufaktur, das auf einem Gastgeschenk Napoleons an König Maximilian I. Joseph basiert

Mehr…

Die ganze Welt auf Tasse und Teller

Es ist die wohl beste private Porzellansammlung ihrer Art: Lempertz versteigert klassizistische Traumstücke der „Twinight Collection“

Mehr…

Sammlung Bernd Schultz, Grisebach, Berlin, 25. / 26. Oktober 2018

Das menschliche Antlitz ist der Leitstern der Sammlung Bernd Schultz, die für die Gründung eines ExilMuseums in Berlin bei Grisebach versteigert wird. Der Bogen der fast 400 Blätter reicht von der Gotik bis in die unmittelbare Gegenwart: Watteau und Warhol, Menzel und Baselitz, Corinth und Picasso, Kokoschka und Schiele, Beckmann und Kirchner, Käthe Kollwitz und Bruce Nauman sind vertreten. Es ist der bewusste Abschied des Sammlers und ein Kraftfeld für einen energischen Neuanfang.

Mehr…

Alte Meister, Im Kinsky, Wien, 23. Oktober

In einer privaten Sammlung stieß man beim Auktionshaus Im Kinsky auf zwei Arbeiten eines der bedeutendsten Maler der deutschen Renaissance – Jakob Seisenegger. Die beiden Porträts von Erzherzog Maximilian, dem späteren Kaiser, und seiner Schwester Erzherzogin Elisabeth kommen am 23. Oktober zum Aufruf (Schätzwert jeweils 50000 Euro).

Mehr…

Bücher, Reiss & Sohn, Königstein, 30. Oktober bis 2. November

Höhepunkt der Offerte bei Reiss & Sohn von 30. Oktober bis 2. November ist das zoologische Meisterwerk „Over de voortteeling en wonderbaerlyke veranderingen der Surinaemsche insecten“ von Maria Sibylla Merian. Die Kupfer wurden nach ihren Zeichnungen gestochen und handkoloriert (Taxe 50000 Euro).

Mehr…

Ozeanien und Afrika, Lempertz, Brüssel, 24. Oktober

Bei Lempertz in Brüssel erwartet man am 24. Oktober eine Sensation: Gleich drei sehr seltene Kampfschilde der Sulka aus Neubritannien mit geradezu hypnotischen Bemalungen kommen zum Aufruf. Eines hat Carl Otto Czeschka gehört, Gestalter des Hamburg-Wappens für DIE ZEIT. Es wird auf 20000 Euro taxiert.

Mehr…