Die Sammlung Bernd Schultz bei Grisebach

Über fünfzig Jahre hat er gesammelt. Nun hat sich der Mitgründer des Auktionshauses Grisebach für
ein visionäres Projekt von seinen Zeichnungen getrennt: Sie erzielten 6,3 Millionen Euro für das geplante ExilMuseum in Berlin

Mehr…

Kann der Zufall Künstler sein, Frau Dr. Quittenbaum?

Das Münchner Auktionshaus Quittenbaum versteigert am 9. Oktober eine ganz besondere Sammlung mit italienischem Design. Die Expertin spricht über ihr Lieblingsstück.

Mehr…

Athletische Körper in ungewöhnlichen Posen

Das Hamburger Auktionshaus Stahl veranstaltet einen Schönheitswettbewerb in Holz und Bronze

Mehr…

Im Morgennebel

Werke des großen Romantikers Caspar David Friedrich kommen nicht oft unter den Hammer. Jetzt versteigert das Auktionshaus Heickmann in Chemnitz ein Landschaftsaquarell von ihm

Mehr…

Heilige Sammellust im Kunsthaus Lempertz

Die Kölner Benefiz-Auktionen erlauben erstaunliche Einblicke in den Nachlass von Kardinal Meisner

Mehr…

Kunst und Antiquitäten, Kastern, 22. September

Kastern ruft am 22. September neben einem bronzenen Skulpturenrätsel von Max Ernst, das in einer Auflage von 48 Exemplaren existiert und goldbraun patiniert ist, eine 156 cm hohe bronzene Frauenfigur von Ernst Seger aus norddeutschem Privatbesitz auf. Seger taufte sein Werk „Lebensfreude“ und signierte es auf der Standfläche. Die Schätzung beträgt 15000 Euro.

Mehr…