Viel Stoff!

UPDATE: Der Mode-Unternehmer Thomas Rusche lässt seine Sammlung versteigern – der erste Teil mit zeitgenössischer Kunst hat bei Van Ham jetzt schon mehr als 2,5 Millionen Euro eingebracht

Mehr…

Konstruktivistische Wohnkultur: die Sammlung Hoekstra

Bei Christie’s in Amsterdam wird am 30. April und 1. Mai die wegweisende Sammlung konstruktivistischer und abstrakt-geometrischer Kunst von Jan und Tineke Hoekstra versteigert

Mehr…

Moderne und Zeitgenossen, Nagel, Stuttgart, 8. Mai

Bei Nagel kommen am 8. Mai einige Werke aus einer süd­deutschen Privatsammlung zum Aufruf, die direkt aus dem Atelier des Verpackungskünstlers Christo erworben wurden. „The Umbrellas“ in Gelb (Taxe 30.000 Euro) entstanden, als Christo und Jeanne­ Claude
 mehr als 3000 Schirme in Japan und den USA auf­stellen ließen.

Mehr…

Zarte Ostergrüße aus Japan

Das Kölner Auktionshaus Signens ruft am 13. April exzellente Holzschnitte und andere ausdrucksvolle Blätter aus Japan auf

Mehr…

Kunst und Design, Stahl, Hamburg, 13. April

Rocky Mazzilli hat sich als Künstler Popularität erarbeitet, weil er Handtaschen nach Kundenwünschen bemalt, etwa mit Disneys Onkel Dagobert. Sein schönstes Werk – der „Cherry Blossom Panda“ auf einer Birkin Bag von Hermès – wird nun bei Stahl am 13. April zum Limit von 9000 Euro angeboten.

Mehr…

Gemälde und Grafik, Quentin, Berlin, 27. April

Das Gemälde „Blumen am Fenster“ von Otto Modersohn aus dem Jahr 1939 gehört zum Spätwerk des Gründers der Künstlerkolonie Worpswede. Das 50,3 mal 61 Zentimeter messende Werk ist bei Quentin am 27. April mit 8000 Euro zurückhaltend taxiert.

Mehr…