Kunst und Antiquitäten, Schuler, 10. bis 14. Dezember

Vom 10. bis 14. Dezember rundet eine Vase von Émile Gallé mit blühenden Disteln bei Schuler in Zürich das Portfolio ab. Wie die Aufschrift »Lien d’Amour« zwischen den stacheligen Pflanzen zu verstehen ist, bleibt dem Käufer überlassen (Schätzung 1000 bis 1500 Franken).

Mehr…

Alte Meister, Bonhams, 5. Dezember

In der Londoner Altmeisterwoche setzt Bonhams am 5. Dezember seine höchsten Hoffnungen auf ein farbenfrohes Bouquet des flämischen Malers Ambrosius Bosschaert dem Älteren (1573 – 1621), der sich als Vater des niederländischen Blumenstilllebens einen Namen gemacht hat. Seine mit edlen Papageientulpen gefüllte Porzellanvase soll die Bieter zu mindestens 400.000 Pfund animieren.

Mehr…

Alte Meister, Christie’s, 6. Dezember

Christie’s lockt am 6. Dezember in London mit einem lebensgroßen Bildnis der neunjährigen Königstochter Prinzessin Mary, das der Flame Anthony van Dyck 1641 schuf. Ein großer Künstlername, königliche Provenienz, bester Zustand und ein charmantes Modell: Könnten die erwarteten 5 Millionen Pfund van Dycks bisherigen Auktionsrekord von 7,4 Millionen Pfund für sein kleines Selbstporträt überrunden?

Mehr…

Sammlung Bernd Schultz, Grisebach, Berlin, 25. / 26. Oktober 2018

Das menschliche Antlitz ist der Leitstern der Sammlung Bernd Schultz, die für die Gründung eines ExilMuseums in Berlin bei Grisebach versteigert wird. Der Bogen der fast 400 Blätter reicht von der Gotik bis in die unmittelbare Gegenwart: Watteau und Warhol, Menzel und Baselitz, Corinth und Picasso, Kokoschka und Schiele, Beckmann und Kirchner, Käthe Kollwitz und Bruce Nauman sind vertreten. Es ist der bewusste Abschied des Sammlers und ein Kraftfeld für einen energischen Neuanfang.

Mehr…

Alte Meister, Im Kinsky, Wien, 23. Oktober

In einer privaten Sammlung stieß man beim Auktionshaus Im Kinsky auf zwei Arbeiten eines der bedeutendsten Maler der deutschen Renaissance – Jakob Seisenegger. Die beiden Porträts von Erzherzog Maximilian, dem späteren Kaiser, und seiner Schwester Erzherzogin Elisabeth kommen am 23. Oktober zum Aufruf (Schätzwert jeweils 50000 Euro).

Mehr…

Bücher, Reiss & Sohn, Königstein, 30. Oktober bis 2. November

Höhepunkt der Offerte bei Reiss & Sohn von 30. Oktober bis 2. November ist das zoologische Meisterwerk „Over de voortteeling en wonderbaerlyke veranderingen der Surinaemsche insecten“ von Maria Sibylla Merian. Die Kupfer wurden nach ihren Zeichnungen gestochen und handkoloriert (Taxe 50000 Euro).

Mehr…