Alicja Kwade über Japan

„Es gibt eine gegenseitige Anziehung“

Das Werk der Berliner Bildhauerin Alicja Kwade wird weltweit gefeiert – auch und gerade in Japan. Wir sprachen mit ihr über Minimalismus, die Faszination eines Inselreichs, die Setouchi Triennale und Wasser in der Wüste

Mehr…
Jahresrückblick Kunstmarkt

Die alten Zeiten sind vorbei

Im Auktionsjahr 2021 waren bei den Alten Meistern Werke der Gotik und Renaissance bevorzugt gefragt. Abgesehen von großen Namen führten ungewöhnliche Sujets oft zu hohen Preisen

Mehr…
Elisabeth von Eicken

Dunkle Wasser, helles Licht

An der Ostsee fand Elisabeth von Eicken das Motiv für ihre Kunst – und den Fluchtpunkt für ihr wechselvolles Leben. Eine Ausstellung im Kunstmuseum Ahrenshoop und eine neue Biografie entdecken nun die Malerin

Mehr…
Schmuck von Andrew Grima

Griff nach den Steinen

Andrew Grima war ein König Midas des Swinging London. Mit seinem schrägen, exaltierten Schmuck begeisterte der Juwelier die Chelsea-Boheme wie auch das britische Königshaus. Jetzt entdecken ihn junge Stil-Freaks wieder

Mehr…
Thea Sternheim

Anmut und Anarchie

Thea Sternheim war eine bedeutende Literatin und Sammlerin der Moderne von Géricault bis Picasso. Eine neue Biografie erinnert an ein Frauenleben, das so wechselvoll war wie seine Epoche

Mehr…
Kunstmarkt für Design

Die Designerinnen kommen!

Lange standen bedeutende Gestalterinnen wie Charlotte Perriand oder Ray Eames im Schatten berühmter Männer. Mittlerweile wird die Arbeit von Designerinnen auf dem Kunstmarkt geschätzt, aber der Weg zur gleichberechtigten Wahrnehmung ist noch weit

Mehr…