Naturschau von innigem Erleben

In den Landschaftskonzeptionen des Düsseldorfer Künstlers Max Clarenbach klingt die leuchtende Malerei französischer Impressionisten und Fauves nach. Auf dem Kunstmarkt bleiben seine Gemälde überwiegend erschwinglich

Mehr…

„Aber das steht doch so im Katalog!?“

Aus unserer Reihe Kunst und Recht: Wann und inwieweit haftet ein Versteigerer für seine Katalogbeschreibungen? Diese Frage beschäftigt die Gerichte schon seit Jahrzehnten in verschiedensten Fallgestaltungen

Mehr…

The Future is Female

Die feministische Avantgarde erlebt eine Renaissance. Damit rückt die Generation der heute 80-Jährigen mit Künstlerinnen wie Etel Adnan, Dorothy Iannone oder Valie Export in den Fokus des Kunstmarkts

Mehr…

Flüstern aus dem Dunkel

Die Berliner Künstlerin Beatrice Minda hat in Myanmar, das durch eine Militärdiktatur lange abgeschottet war, Villen aus der Kolonialzeit fotografiert. Die Bauten mit ihrem Mix verschiedener Kulturen stehen oft inmitten subtropischer Flora und wirken wie exotische Fantasiegebilde

Mehr…

Fabelhaft furchtlos

Die New Yorker Kunsthändlerin Hester Diamond war nicht nur als Mutter der Hip-Hop-Legende Mike D von den Beastie Boys bekannt, sondern auch als Sammlerin, die virtuos Kunst aus Renaissance und Barock mit Design des 21. Jahrhunderts kombinierte. Jetzt versteigert Sotheby’s Spitzenstücke ihrer Altmeisterkollektion

Mehr…

Große Schnitzkunst auf kleinem Raum

Die japanischen Netsuke zeigen mit viel Witz die merkwürdigen und berührenden Seiten der Geister, der Menschen und der Natur. Es ist ein Sammelgebiet auch für bescheidene Geldbeutel

Mehr…