Vincent van Gogh und römisches Theater

Wir starten mit Kaffee und Croissants am Rhone-Ufer, erkunden die vielfältigen Ausstellungen in der Église des Frères Prêcheurs und besuchen die Überreste der Benediktinerabtei Montmajour jenseits der Stadtgrenze

2. Tag

Mit dem französischen Frühstück (Kaffee, Croissant) gleitet man sanft in den Tag hinein. Vielleicht auf der unprätentiösen Terrasse des Cafés L’Entrev

Jetzt weiterlesen mit

  • Alle -Artikel gratis lesen!
  • Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem künftigen -Newsletter.
  • Regelmäßig aktuelle Infos und Hintergründe zum Kunstmarkt

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen einen Link zu, bei dem Sie ein neues Passwort setzen können.

Zurück zur Registrierung


Ihre Anmeldung zu dem Dienst W+ und zum Newsletter können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise per E-Mail an support@weltkunst.de.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen per E-Mail Informationen zu ähnlichen Angeboten der ZEIT Weltkunst zuzusenden. Der entsprechenden Datenverwendung können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zur Startseite