Drei Tage in Arles und Nîmes

Am Unterlauf der Rhone haben sich Provence und Languedoc zu einer Kulturregion verbunden, die ihresgleichen sucht: Bauwerke der Römer locken hier ebenso wie die Bilder Vincent van Goghs. Aber auch die Gegenwart beansprucht ihren Platz, beim Fotofestival „Rencontres“ und in glitzernden neuen Museumsbauten. Von Tim Ackermann

Jetzt weiterlesen mit

  • Alle -Artikel gratis lesen!
  • Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem künftigen -Newsletter.
  • Regelmäßig aktuelle Infos und Hintergründe zum Kunstmarkt

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen einen Link zu, bei dem Sie ein neues Passwort setzen können.

Zurück zur Registrierung


Ihre Anmeldung zu dem Dienst W+ und zum Newsletter können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise per E-Mail an support@weltkunst.de.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen per E-Mail Informationen zu ähnlichen Angeboten der ZEIT Weltkunst zuzusenden. Der entsprechenden Datenverwendung können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.