Mandalas

Alles ist erleuchtet

Sämtliche Religionen nutzen geometrische Formen für die Darstellung metaphysischer Erfahrungen. Mit seinem Buch „Mandala“ nimmt uns der Asien-Kenner Peter van Ham mit auf eine Reise durch die sakralen Symbole der Weltkulturen

Von Lisa Zeitz
12.12.2023
/ Erschienen in Weltkunst Nr. 221

Eine Sondererlaubnis des Dalai Lama war der Schlüssel zum Erfolg von Peter van Hams Projekt. Ohne sie hätte der Frankfurter Asien-Kenner sein Kameraobjektiv nie so lange und so intensiv auf die Wandmalereien des buddhistischen Klosters Alchi in Indiens nordwestlicher Provinz Ladakh richten dürfen.

Jetzt weiterlesen mit

Dropdown Pfeil

Kostenloses Probeabo 0,00 €

Alle Artikel frei zugänglich im ersten Monat

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Danach 6,50 € pro Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt kostenlos testen
Dropdown Pfeil

Jahresabo 4,90 €

Alle Artikel frei zugänglich pro Monat

  • 4,90€ pro Monat im ersten Jahr (danach 6,50€)
  • 25% Ersparnis ggü. dem Monatsabo
  • Jährlich kündbar
Jetzt alle Vorteile sichern

Nächste Seite