Erd- und Himmelsgloben

So rund wie die Welt

Seit Jahrhunderten machen sich wissbegierige Menschen mit Globen ein Bild von der Erde und den Sternen. Es ist ein uferloses Sammelgebiet, dem man sich mit unterschiedlichsten Vorlieben und Geldbeuteln annähern kann

Von Peter Dittmar
13.09.2021
/ Erschienen in Weltkunst Nr. 188

Der Schriftsteller Ingo Schulze hat es unlängst auf den Punkt gebracht: „Es gibt keinen Globus für Deutschland, und es gibt auch keinen für Europa.“ Denn ein Globus nimmt immer das Ganze in den Blick.

Jetzt weiterlesen mit

Kostenloses Probeabo 0,00 €

Alle Artikel frei zugänglich

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Danach 6,50 € pro Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt kostenlos testen

Nächste Seite