Geschenkideen

Kunstgeschenke aus aller Welt

Warum in die Ferne schweifen? Wenn doch die Ferne auch nach Hause kommt! Wir haben die schönsten Geschenkideen aus aller Welt versammelt – von Frankreich bis Südafrika

Von Simone Sondermann & Clara Zimmermann
09.12.2021
/ Erschienen in WELTKUNST Nr. 194

ALLES IM KÖRBCHEN

Portugal

Nun schon seit zehn Jahren fertigt Toino Abel wunderschöne Taschen aus Schilf und bewahrt dabei die traditionelle Handwerkskunst Portugals. Egal ob am Strand oder in der Stadt, die bunten Körbe sind das perfekte Sommeraccessoire. Sie sind alle einzigartig und werden auf Bestellung angefertigt. Das Modell „Gabriela“ kostet 119 Euro (http://www.toinoabel.com).

Toino Abel Stroh Tasche Portugal Kunstgeschenk
© Toino Abel

TAUSENDUNDEIN TUCH

Frankreich

Gerne verbindet der Künstler Edouard Baribeaud mythische Figuren mit Szenen aus der Gegenwart. „La Danse des Amazones“ zeigt eine junge Frau hinter einem Paravent, auf dem drei Kriegerinnen zu sehen sind. Das französische Traditionshaus Hermès bietet das bedruckte Tuch aus Kaschmir und Seide für 965 Euro an (hermes.com).

Edouard Baribeau Tuch Hermes Kunst Geschenkideen
© Hermès

HÖLZERNER HELFER

Österreich

Der kleine „Page“ aus Walnussholz stammt aus der berühmten Werkstätte Hagenauer. Mit seiner langen Nase erinnert er ein wenig an die freche Kinderbuchfigur Pinocchio. Die Wiener Galerie Bel Etage hat neben dem Männchen von 1961 (2800 Euro) eine ganze Reihe an Objekten der Marke Hagenauer im Angebot (beletage.com).

Franz Hagenauer Page Bel Etage Kunst Geschenkideen
© Galerie Bel Etage

WILDE TAGTRÄUME

Südafrika

Die Galerie Southern Guild in Kapstadt bringt das Who’s who des südafrikanischen Designs zusammen. Zu den verrücktesten Stücken gehören die Sessel von Porky Hefer. Sie hängen von der Decke und haben die Form von Tieren oder Wespennestern. Das Modell „Mask“ ist aus Rattan, in der Mundöffnung liegt ein Lederkissen zum Chillen (Preis auf Anfrage, southernguild.co.za).

Porky Hefner Sessel Kapstadt Kunst Geschenkideen
© courtesy of Southern Guild/Rudi Geyse

INDUSTRIAL CHIC

England

Ron Arads spiralförmige „Hot Ingo“-Ohrringe lassen sich je nach Lust und Laune formen. Für die Herstellung des Materials hat der Industriedesigner mit 3-D-Druck gearbeitet. Die Londoner Louisa Guinness Gallery bietet den Schmuck für 1300 Pfund an (louisaguinnessgallery.com).

Ron Arad Ohrringe Kunst Geschenkideen
© Courtesy of Louisa Guinness Gallery; Richard Valencia Photography

Zur Startseite