02.08.2016 Laura Storfner

Wem sieht Mary Stuck ähnlich?

Der Künstlerfürst Franz von Stuck vergötterte seine 1896 geborene, einzige Tochter Mary von Stuck, deren Bildnis die Villa Grisebach für 25 000 Euro versteigert hat. Ob er wusste, dass sie noch eine Hollywood-Karriere vor sich hatte? Wiedergeboren als Oscar-Preisträgerin Jennifer Connelly, die 1984 im Gangster-Epos »Es war einmal in Amerika« auftrat.

(Fotos: Karen Bartsch, Berlin/Villa Grisebach, Berlin 2014; Mary Evans/Ronald Grant Archive/Interfoto / Umsetzung: Studio Feix)