22.03.2016 divine

Wem sieht die "Venus" von Botticelli ähnlich?

Die zauberhaft verträumte „Venus“ von 1490 war zuletzt in der Ausstellung „The Botticelli Renaissance“ in der Berliner Gemäldegalerie zu sehen. Sie erinnert uns an die Schauspielerin Chloë Sevigny, die mit Filmen wie „Kids“ und „Boys Don’t Cry“ berühmt wurde.

(Fotos: Jörg P. Anders/Staatliche Museen zu Berlin; ddp images, United Archives / Umsetzung: Studio Feix)