Der sportliche Max Liebermann

Max Liebermann war der erste deutsche Künstler, der Tennisspieler und Poloreiter auf die Leinwand brachte. Eine Ausstellung in seiner Villa am Wannsee widmet sich der Sicht des bedeutenden Impressionisten auf Bewegung und Sport – mit dabei sind Werke von Künstlerkollegen wie Edgar Degas, Gustave Caillebotte und Renée Sintenis aus internationalen Sammlungen

Mehr…

Flora – ein Filmprojekt würdigt Giacomettis erste Liebe

Teresa Hubbard und Alexander Birchler begaben sich auf Spurensuche nach einer vergessenen Künstlerin, Aberto Giacomettis intimer Freundin Flora Mayo. Am 13. Mai begann die Biennale in Venedig, wo ihre filmische Hommage als Schweizer Beitrag Premiere feiert.

Mehr…

Claude Monet in der Fondation Beyeler

Claude Monet erfand die moderne Malerei, indem er die Natur völlig neu auf die Leinwand brachte. Seine Bilder scheinen heute zu Tode reproduziert, doch die Originale haben nichts von ihrer subjektiven Radikalität verloren. In einer herrlichen Ausstellung der Fondation Beyeler kann man sie wiederentdecken.

Mehr…

Die Sammlung des Stoffkönigs Wolfgang Ruf

Wolfgang Ruf hat in Jahrzehnten eine einzigartige Sammlung historischer Textilien zusammengetragen. In Beckenried am Vierwaldstätter See hütet er seine Schätze, die mühelos ein ganzes Museum füllen könnten

Mehr…

Jan Toorop, Meister der niederländischen Moderne

Wanderer zwischen den Welten – zu entdecken im Bröhan-Museum in Berlin

Mehr…

Holländische Kunstschätze: Die Vielfalt in unserem Nachbarland

Nicht nur in den berühmten  Museumspalästen in Amsterdam und Den Haag gibt es Eindrucksvolles zu entdecken, auch Nordbrabant, Groningen oder Gelderland haben einiges zu bieten – Hollands Museen locken 2017 mit tollen Neuerwerbungen und grandiosen Ausstellungen

Mehr…