Kulturstaatsministerin

Die Ära Grütters

Acht Jahre lang prägte Monika Grütters Deutschlands Kulturpolitik, nun wird Claudia Roth ihre Nachfolgerin als Kulturstaatsministerin. Wie fällt die Bilanz der Ära Grütters aus? Ein Kommentar

mehr…
Amtsalon Berlin

Pop-up im Amtsgericht

Der Amtsalon geht in die zweite Runde. Das ehemalige Amtsgericht in Berlin-Charlottenburg wird im Dezember erneut zum temporären Ausstellungsort für zahlreiche Galerien

Mehr…
Weltkunst im Dezember

Das neue Heft ist da – mit Karl Lagerfeld

In der Dezemberausgabe werfen wir einen Blick auf den Nachlass des großen Sammlers und Modeschöpfers Karl Lagerfeld, entdecken Leben und Werk von Thea Sternheim neu und bestaunen die Arbeiten von Toba Khedoori

Mehr…
Frida Kahlo

Schmuck im Blut

In der Selbstinszenierung der Malerin Frida Kahlo, die gerade einen Auktionsrekord erzielt hat, verschmolzen Kunst und Leben. Dazu zählte auch ihr Schmuck – mit dem sie ein familiäres Erbe verband

Mehr…
Collection Al Thani

Katars Schätze in Paris

Die Kunstsammlung Al Thani aus dem Emirat Katar hat sich am Pariser Place de la Concorde luxuriöse Ausstellungsräume gesichert – zu fixen Mietkosten von einer Million Euro im Jahr

Mehr…
Porträts von Angela Merkel

Spuren ihrer Macht

Die Fotografin Herlinde Koelbl hat dreißig Jahre lang Porträts von Angela Merkel gemacht. Nun erscheint ihre bewegende Langzeitstudie der scheidenden Kanzlerin als Buch

Mehr…
Interview mit Clemens Tremmel

„Warum macht er das bloß?“

Ein Gespräch mit dem Leipziger Maler Clemens Tremmel, in dessen Werk Zerstörung eine zentrale Rolle spielt, über Sehnsucht, Naturgewalt und die neue deutsche Romantik

Mehr…
Manuela Alexejew

„Kunst muss sich ins Leben integrieren“

Manuela Alexejew und Carlos Brandl haben mit Passion und Spürnase eine hochkarätige Kunstsammlung aufgebaut. Davon erzählt nun ein Buch im Steidl-Verlag. Ein Hausbesuch in Berlin

Mehr…
Kunst und Recht

Vatikan versus Street Art

Der Vatikan ignorierte die Urheberschaft der italienischen Street-Art-Künstlerin Alessia Babrow – und ließ zahlreiche Oster-Briefmarken mit ihrem Motiv drucken

Mehr…
Georg Baselitz im Centre Pompidou

„Paris ist baselitziert“

Das Centre Pompidou in Paris feiert den Maler und Bildhauer Georg Baselitz mit einer großen Retrospektive – begleitet von seiner Ehrung im Institut de France

Mehr…
Hans Rottenhammer

Geschmeidiger Grenzgänger

Die Auswahl an Gemälden des süddeutschen Malers Hans Rottenhammer auf dem Kunstmarkt war in den vergangenen Jahren größer denn je. Ein Millionenzuschlag zu Beginn des Jahrzehnts befeuerte den Markt

Mehr…
Heinrich Heidersbergers „Kraftwerk“

„Nichts dem Zufall überlassen“

Vor fünfzig Jahren setzte der Fotograf Heinrich Heidersberger mit der Aufnahme des Volkswagen-Werks in Wolfsburg der Industriekultur ein Denkmal. Ein Gespräch mit Benjamin Heidersberger über das künstlerische Erbe seines Vaters

Mehr…
Lola Montez

Schaut auf mich!

Die Tänzerin Lola Montez, die vor 200 Jahren geboren wurde, hat den bayerischen König Ludwig I. um Kopf, Krone und viel Geld gebracht. Wer nach ihren Spuren in der Kunst sucht, stößt auf Verklärung, Ironie und Spott

Mehr…
„Kollektive der Moderne“ im Lenbachhaus

Niemand ist allein

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist auch eine Geschichte der Kollektive. Das Lenbachhaus zeigt nun künstlerische Gruppen aus aller Welt, die eine andere Moderne prägten

Mehr…
Lotte Laserstein bei Schloss Ahlden

Selbstbewusste Frauen

Eine Sammlung mit mehr als 20 Werken der deutsch-schwedischen Malerin Lotte Laserstein kommt im Auktionshaus Schloss Ahlden zum Aufruf

Mehr…
Biedermeier

Unser kleines Leben

In der Zeit des Biedermeiers sehnten sich die Menschen nach einer friedlichen, behaglichen Welt und suchten ihr Glück im Privaten. Die Münchner Maler verewigten die Epoche detailreich und mit einem Augenzwinkern

Mehr…
Zeichnung von Albrecht Dürer

Ein Dürer vom Dachboden

Bei Agnews in London wird eine jüngst entdeckte, millionenschwere Zeichnung Albrecht Dürers erstmals öffentlich ausgestellt

Mehr…
Kulturhauptstadt Esch

Konscht für alle

Das luxemburgische Esch, Kulturhauptstadt des Jahres 2022, steht in den Startlöchern und präsentiert in der neu eröffneten Konschthal ein ambitioniertes Kunstprogramm

Mehr…
Kunstmarkt für Asiatika

Spitzenwerte aus Fernost

Auf dem Auktionsmarkt für Asiatika stockt der Absatz im mittleren und unteren Preissegment. Doch Hochpreisiges boomt in allen Sparten – auch dank immer mehr Sammlern aus Asien

Mehr…
Galeriehaus Bastian in Berlin

Eröffnung mit Anselm Kiefer

Mit der Ausstellung „Anselm Kiefer – Le Dormeur du Val“ kehrt die Galerie Bastian nach Berlin zurück und präsentiert ihren neuen Standort in Dahlem

Mehr…
Documenta-Ausstellung in Berlin

Das Falsche im Richtigen

Das Deutsche Historische Museum in Berlin widmet sich der Documenta im 20. Jahrhundert – und zeigt die dunklen Flecken der Weltkunstschau

Mehr…

Podcast Spezial

Der WELTKUNST Podcast Spezial erscheint begleitend zu ausgewählten Ausstellungen

Mehr…
Goya in Basel

Meister aller Schrecken

Schonungslos realistisch war er, düster und brutal: Francisco de Goya. In Basel widmet ihm die Fondation Beyeler nun eine spektakuläre Ausstellung, die einen der letzten großen Hofkünstler zugleich als Wegbereiter der Moderne vorstellt

Mehr…
Tom Sachs in den Deichtorhallen

Wir bauen eine Raumfahrtmission

Der New Yorker Künstler Tom Sachs zündet ein furioses „Space Program“ in den Hamburger Deichtorhallen

Mehr…
Künstlerautografen

Botschaften auf Papier

Handschriftliche Zeugnisse von Künstlerinnen und Künstlern geben Einblicke ins Private und in den Schaffensprozess. Ein faszinierendes Sammelgebiet

Mehr…
Sammlerseminar

Wissenswertes zu Künstlerautografen

Was ist eine Paraphe und was versteht man unter Visitformat? Wo lassen sich Autografen anschauen? Wo sind sie zu erwerben? Unsere kompakte Übersicht

Mehr…
Ausstellungshighlights

Nicht verpassen: 6 Ausstellungen im November

Die spannendsten Kunstausstellungen im November: von Kara Walker in der Frankfurter Schirn über Rubens’ Frühwerk in Stuttgart bis zu Laura Lima in Zürich

Mehr…
Edmund de Waal

Moïse, mein teurer Freund

Sein Bestseller „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ hat Edmund de Waal berühmt gemacht. In seinem neuen Buch führt uns der Keramikkünstler ins Hôtel Camondo in Paris – und erneut in die Abgründe des 20. Jahrhunderts

Mehr…

Aktuelle Ausgabe

Karl Lagerfelds Nachlass

In der Dezember-Ausgabe der WELTKUNST werfen wir einen Blick auf den beeindruckenden Nachlass von Karl Lagerfeld – ein Gesamtkunstwerk, was nun bei Sotheby’s versteigert wird. Zudem bestaunen wir die Arbeiten der Kalifornierin Toba Khedoori, erkunden die Kunststadt Zürich und vertiefen uns in das umfangreiche Sammelgebiet der Napoleonika.

Jetzt bestellen:

Als Heft
Im Abo

Podcast: Was macht die Kunst?

Einmal im Monat fragt WELTKUNST-Chefredakteurin Lisa Zeitz im WELTKUNST-Podcast: Was macht die Kunst?

Mehr…

Von Kennern gelesen

KUNST UND AUKTIONEN vereint ausführliche Berichte zu brandaktuellen Ausstellungen, Auktionen und Messen, spannende Analysen und die Wertschätzung von kleinen und großen Sammelgebieten.

Jetzt bestellen:

Als Heft
im Abo

Aktuelles Sonderheft

MÜNCHEN-SPEZIAL

Erleben Sie die Kunsthighlights Münchens mit dem neuen WELTKUNST-Spezial. Von der Moderne im Lenbachhaus bis zur Clubkultur bei Nacht – entdecken Sie spektakuläre Ausstellungen und spannende Orte.

Jetzt bestellen:

als Heft
im Abo

KQ KUNSTQUARTAL, der Ausstellungskalender - Oktober bis Dezember 2021

Das KUNSTQUARTAL ist das kompakte Kompendium für die Kunsttermine: eine geballte Ladung Information, sichtbar auf den ersten Blick.

Jetzt bestellen:

Als Heft
Im Abo

Veranstaltungskalender

Unterstützt von
Termine
Angebotsanfrage