09.05.2021 - 18.07.2021 Ausstellung

Manaf Halbouni: Zone

Der deutsch-syrische Künstler war im Jahr 2018 Wilhelm-Morgner-Stipendiat des Kulturparlaments Soest e.V. Seine künstlerischen Aussagen nehmen die Themen Flucht und Vertreibung, Krieg und Unterdrückung auf und weisen damit indirekt auf die Themen Demokratie, Frieden und Freiheit hin. Für die Ausstellung plant der Künstler eine den Musuemsinnenraum mit Raum Schroth und in den Außenraum des Museums weiterführende Installation, die auf die bedrückenden Trennlinien zwischen Völkern und Staaten hinweist. Zusätzlich zur Projektinstallation werden zum Thema weitere Objekte im Museum präsentiert.

Abb: Simulation Zone, 2020, © Manaf Halbouni

Veranstaltungsdetails

Museum Wilhelm Morgner mit Raum Schroth

Thomästr. 1, 59494 Soest, Deutschland

Tel 2921 / 1031131
museen@soest.de
www.soest.de