Interview mit Mehmet & Kazim

Bussi aus Bushwick

Entwaffnend fröhlich mischt das Münchner Künstlerduo Mehmet & Kazim die Szene auf. In ihrem New Yorker Atelier sprechen die Cousins über ihre Anfänge mit Graffiti und Hip-Hop und über ihr neues Bühnenbild für die Kammerspiele

Von Lisa Zeitz
03.11.2022
/ Erschienen in WELTKUNST Nr. 205

Derzeit arbeitet ihr in Bushwick, einem Stadtteil von Brooklyn. Was bringt euch hierher?

MEHMET AKAL Ein Reisestipendium vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Damit kann man sechs Monate lang irgendwo in die USA.

Jetzt weiterlesen mit

Dropdown Pfeil

Kostenloses Probeabo 0,00 €

Alle Artikel frei zugänglich im ersten Monat

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Danach 6,50 € pro Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt kostenlos testen
Dropdown Pfeil

Jahresabo 4,90 €

Alle Artikel frei zugänglich pro Monat

  • 4,90€ pro Monat im ersten Jahr (danach 6,50€)
  • 25% Ersparnis ggü. dem Monatsabo
  • Jährlich kündbar
Jetzt alle Vorteile sichern

Nächste Seite