Maler auf Ischia

Die alten Männer und das Meer

Die Vulkaninsel Ischia im Golf von Neapel war in den Fünfzigerjahren ein Refugium für deutsche Maler. Nach dem Schrecken des Krieges genossen sie hier ein freies Leben – als Künstler und als Liebende

Mehr…
Ausstellungstipps

Die coolsten Ausstellungen im Juli

Dieser Kunstsommer hat einiges zu bieten – von Annelise Kretschmers Fotografien in Münster über Bellotto in Dresden bis zur Feministin Rosemary Mayer in München

Mehr…
Pastellmalerei in München

Zarteste Versuchung

Die Alte Pinakothek in München feiert die ausdrucksvolle Pastellmalerei des 18. Jahrhunderts

Mehr…
Antisemitismus auf der Documenta 15

Die Documenta taumelt

Die Documenta 15 gerät immer schärfer in die Kritik: Die indonesische Künstlergruppe Taring Padi hat ein Werk mit antisemitischen Inhalten auf den zentralen Friedrichsplatz gestellt. Nun wurde es abgebaut

Mehr…
Britto Arts Trust

Die Documenta-Küche brodelt

Essen als soziale Praxis: Das Kollektiv Britto Arts Trust aus Bangladesch hat auf der Documenta 15 einen Garten angelegt und eine Küche gebaut. Nun lädt es Menschen aus aller Welt ein, gemeinsam zu kochen

Mehr…
Documenta 15: Nest Collective

„Kümmert euch selbst um euren Müll!”

Nest Collective aus Nairobi hat auf der Documenta ein Kino aus Abfallpaketen gebaut. Ein Gespräch mit Njoki Ngumi über Wegwerfmode, den Schmuggel von Müll und die falsche Sehnsucht nach Normalität

Mehr…