22.06.2020 WELTKUNST Redaktion

Bassenge, Fernweh-Auktion

Bei der Spezialauktion „Fernweh – Sehnsucht nach dem Unbekannten“ des Berliner Auktionshauses Bassenge erzielte ein auf 8000 Euro taxierter islamischer Himmelsglobus einen sensationellen Zuschlag von 235.000 Euro. Der Messingglobus mit fein geritzten arabischen Beschriftungen und mehr als tausend Sternen wurde um das Jahr 1670 gefertigt und fiel bei der Versteigerung am 4. Juni an einen arabischen Bieter.