11.03.2020 Advertorial

Antike Kunst aus Ägypten, antike chinesische Bronze, erlesene antike Orientteppiche, Austria Auction Company, 25. April

Austria Auction Company bietet 76 museale Kunstwerke am 25. April in Wien zur Auktion an. Von 1800 v. Chr. bis ins 19. Jahrhundert erstreckt sich das hochwertige Angebot – darunter auch ein Ostkaukasischer Drachenteppich aus Aserbaidschan, der im späten 17. Jahrhundert oder frühen 18. Jahrhundert gefertigt wurde und mit einem Rufpreis von 25.000 Euro an den Start geht (Schätzpreis: 60.000 bis 90.000 Euro, Lot: 36). Ungewöhnlich an diesem Teppich ist nicht nur die kraftvolle und freie Zeichnung, sondern auch der ausgezeichnete Erhaltungszustand. Geboten werden kann live im Saal, am Telefon, online über www.liveauctioneers.com oder per E-Mail.