27.03.2019 Simone Sondermann

Gemälde und Grafik, Quentin, Berlin, 27. April

Das Gemälde „Blumen am Fenster“ von Otto Modersohn aus dem Jahr 1939 gehört zum Spätwerk des Gründers der Künstlerkolonie Worpswede. Das 50,3 mal 61 Zentimeter messende Werk ist bei Quentin am 27. April mit 8000 Euro zurückhaltend taxiert.