19.11.2018 Weltkunst Redaktion

Alte Meister, Christie’s, 6. Dezember

Christie’s lockt am 6. Dezember in London mit einem lebensgroßen Bildnis der neunjährigen Königstochter Prinzessin Mary, das der Flame Anthony van Dyck 1641 schuf. Ein großer Künstlername, königliche Provenienz, bester Zustand und ein charmantes Modell: Könnten die erwarteten 5 Millionen Pfund van Dycks bisherigen Auktionsrekord von 7,4 Millionen Pfund für sein kleines Selbstporträt überrunden?