21.08.2018 Frank Kurzhals

Kunst und Antiquitäten, Kastern, 22. September

Kastern ruft am 22. September neben einem bronzenen Skulpturenrätsel von Max Ernst, das in einer Auflage von 48 Exemplaren existiert und goldbraun patiniert ist, eine 156 cm hohe bronzene Frauenfigur von Ernst Seger aus norddeutschem Privatbesitz auf. Seger taufte sein Werk „Lebensfreude“ und signierte es auf der Standfläche. Die Schätzung beträgt 15000 Euro.