30.04.2018 Martin Miersch

Königstein 15. bis 17. Mai – Bücher, Karten und Autografen

1491 erschien bei Anton Koberger in Nürnberg die Erbauungsschrift „Der Schatzbehalter“. Ein altkoloriertes Exemplar dieses Nürnberger Holzschnittbuches bildet vom15. bis 17. Mai den Höhepunkt der Auktion bei Reiss & Sohn. Michael Wohlgemut gewährt darin Einblicke in die damalige Praxis eines Banketts, indem er den „Vorschneider an der Tafel König Salomons“ darstellt (120.000 Euro).