30.04.2018 Martin Miersch

Hamburg, 28. und 29. Mai – Bücher und Handschriften

An der Spitze der Auktion bei Ketterer vom 28. bis 29. Mai steht mit einer Taxe von 40.000 Euro ein charakteristisches Stundenbuch aus dem Atelier des Maître de l’Échevinage de Rouen, dem führenden Miniaturisten Frankreichs in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Das lateinische und französische Manuskript zählt mit den sorgfältig ausgeführten Drolerien und Fabelwesen im Bordürenschmuck zu den luxuriöseren Produktionen dieser Werkstatt.