25.09.2017 Jan Bykowski

Paris, 14. November, Alte Meister

Artcurial hat aus Bayrischem Adelsbesitz einen „Heiligen Josef mit Jesuskind“ von Giovanni Domenico Tiepolo akquirieren können. Das Gemälde wird am 26. und 27. Oktober in der Münchener Repräsentanz des Hauses zu sehen sein, bevor es am 14. November im Pariser Stammhaus mit einer Taxe von 60.000 Euro aufgerufen werden wird. Weitere Werke der Auktion stammen von Elisabeth Vigée-Le Brun, von der ein Porträt eines Kindes als Armor im Katalog ist, oder auch von Marten van Cleve. Seine „Dorfkirmes“ soll mindestens 300.000 Euro einspielen.