02.12.2019 Advertorial

Flandern feiert Jan van Eyck

Nach Rubens und Bruegel finden die drei Themenjahre „Flämische Meister“ mit Jan van Eyck, dem Erneuerer des 15. Jahrhunderts, ihren fulminanten Abschluss. In Gent, wo Jan van Eyck den weltberühmten Genter Altar in der St.-Bavo-Kathedrale schuf, dreht sich 2020 alles um den Maler und seine Zeit. Neben der Ausstellung „Jan van Eyck. Eine optische Revolution“ bezieht das Festprogramm die gesamte Stadt und alle Bereiche des Kulturlebens mit ein. Eine Weltkunst- Spezialausgabe zum Jan-van-Eyck-Jahr