01.06.2018 Christof Habres

Tribal Art, Dorotheum, Wien, 21. Juni

Bei der Tribal Art am 21. Juni kann das Dorotheum auf prachtvolle afrikanische Masken verweisen. Wie etwa die beeindruckende blaue Yoruba-Körpermaske aus dem 19. Jahrhundert aus Nigeria (Taxe 12 000 bis 15 000 Euro), die schwarze Toma- Fetischmaske aus Liberia (frühes 20. Jahrhundert, Taxe 15 000– 20 000 Euro) oder die weiße Idimu-Maske der Lega aus dem Nordost-Kongo, um 1900, (Taxe 30 000–40 000 Euro).