Ausstellungen

Alma-Tadema und sein gemaltes Kino

Er ließ die Antike auf der Leinwand lebendig werden: Die detailreichen Bilder von Lawrence Alma-Tadema begeisterten das Kunstpublikum im 19. Jahrhundert und inspirierten später auch das Hollywood-Kino. Die große Überblicksschau aus seiner Geburtsstadt Leeuwarden ist nun ins Untere Belvedere nach Wien gezogen

Mehr…
Ausstellungen

Canova und der Tanz

Die Skulpturensammlung im Berliner Bode-Museum bietet erstmals die Gelegenheit, die drei berühmten Tänzerinnen Canovas nebeneinander zu sehen.

Mehr…
Ausstellungen

Von Dürer bis van Gogh: Meisterwerke im Dialog

Eine Kölner Ausstellung schwelgt in den Verwandtschaften zweier Sammlungen. Von der Gotik bis zum Kubismus begegnen sich Hauptwerke aus der Sammlung Bührle und dem Wallraf-Richartz-Museum. Es ist eine faszinierende Schule des Sehens.

Mehr…
Ausstellungen

Wiener Belvedere: Pathos statt Gemüt

„Ist das Biedermeier?“, fragt das Wiener Belvedere noch bis zum 12. Februar, will elegant provozieren, den Mief aus der typisch Wiener Beschaulichkeit jagen. Und zeigt aus seinem reichen Fundus Porträts, Landschaften, Genrebilder und auch Möbel von Künstlern, die zwischen 1830 und 1860 in den Ländern der Donaumonarchie wirkten. 

Mehr…
Ausstellungen

Aus dem Labor

Das Museum DKM in Duisburg zeigt Gereon Krebbers postindustrielle Skulpturen in einer großen Übersichtsschau 

Mehr…
Ausstellungen

Ein Durchbruch für Europa

Sind wirklich schon alle Facetten von Henry Moores künstlerischem Schaffen ergründet? Am 10. November eröffnete das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eine umfassende Schau zu dem englischen Bildhauer und seinem Einfluss auf europäische Künstler, die neue, impulsgebende Aspekte aufspürt

Mehr…