- 13.09.2020 Ausstellung

Tony Cragg: Points of View

Pantha rhei - alles fließt. Diese Formel transformiert der international bedeutende britische Bildhauer Tony Cragg in seiner neuen Ausstellung im Schloss Museum Wolfenbüttel in gegenwärtige Wirklichkeit. Grundlage von allem, was ist, heißt Veränderung. Das haben Natur und Kultur gemein. Über zwanzig Arbeiten aus den 1990er-Jahren bis heute bilden den Schwerpunkt der Schau, darunter Skulpturen aus der titelgebenden Werkreihe. Die Idee über ewiges Werden und Wandeln findet hier ihren zeitgenössischen Ausdruck.

Abb.: Tony Cragg, Labyrinth, Bronze, 2016, Foto, Alex Yudzon

Veranstaltungsdetails

Museum Schloss Wolfenbüttel

Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel, Deutschland

Tel 5331 / 92460
schlossmuseum@versus-wf.de
www.schlosswolfenbuettel.de