06.04.2019 - 19.05.2019 Ausstellung

Figuren-Plastiken-Figuratives: Arbeiten von Jürgen Brodwolf

Brodwolf präsentiert seine Werke - in Zusammenarbeit mit Timm Gierig, Kunstprojekte, Frankfurt/Main - an drei
Orten in Wetzlar. Seit den 50ern beherrschen „Tubenfiguren“ Brodwolfs Schaffen. Sie werden zum Erkennungsmerkmal seiner Werke, zunächst in den Zeichnungen, Anfang der 1970er Jahre in den Plastiken und seit 1975 in seinen Objektbildern. Brodwolf spielt dabei mit verschiedenen, oft unkonventionellen Materialien, die sich in der Verbindung mit der Figur in neuem Kontext erschließen.

Abb.: Atelier von Jürgen Brodwolf im ehemaligen Hospiz in Kandern, © Gierig, Frankfurt/Main

Veranstaltungsdetails

Stadtmuseum Wetzlar

Lottestraße 8-10, 35578 Wetzlar, Deutschland