24.06.2018 - 14.10.2018 Ausstellung

Herbert Beck trifft Emil Nolde

Veranstaltungsdetails

Bayerische Staatsgemäldesammlungen / Olaf Gulbransson Museum

Im Kurgarten, 83684 Tegernsee, Deutschland

Inspiriert von der Aquarellmalerei Emil Noldes entwickelte der seit 1947 in Tegernsee ansässige Maler Herbert Beck (1920-2010) einen eigenen flächigen, expressiven Malstil. Über Jahrzehnte hinweg entstanden farbstarke, wie von innen heraus leuchtende Aquarelle, mit denen er seine künstlerischen Ideen auf das Papier brachte.