28.04.2018 - 07.07.2019 Ausstellung

Stadt in Flammen: 200 Jahre Stadtbrand in Salzburg

Veranstaltungsdetails

Salzburg Museum / Panorama Museum

Residenzplatz 9, 5020 Salzburg, Österreich

Vor 200 Jahren brannten bei einem großen Feuer zahlreiche Gebäude in der Rechtsstadt Salzburgs nieder. Am 30. April 1818 entzündete sich Fett auf einem Küchenherd, der sich im rechten Seitentrakt des Gebäudekomplexes der Dreifaltigkeitskirche befand. Im Haus Dreifaltigkeitsgasse Nr. 12, das damals vom Jägerbataillon des Militärs genutzt wurde, breitete sich das Feuer rasch aus und griff, durch Wind und Trockenheit begünstigt, auf die angrenzenden Schindeldächer Richtung rechter Altstadt über.