20.07.2019 - 03.11.2019 Ausstellung

1919: Campendonk und die Revolution

Veranstaltungsdetails

Museum Penzberg / Sammlung Campendonk

Am Museum 1, 82377 Penzberg, Deutschland

Erstmals wird Heinrich Campendonks Engagement im „Arbeitsrat für Kunst“ in den Fokus gerückt: Untersucht wird sein Werk dieser Jahre vor dem Hintergrund der politischen Umbrüche in Bayern und Deutschland. Das Verschwinden der alten Ordnungen wurde von vielen Künstlern als eine Chance für die Gegenwart gesehen. Arbeiten von Zeitgenossen wie Georg Schrimpf, Albert Bloch, Fritz Schaefler und Fritz Stuckenberg komplettieren die Vielschichtigkeit jener Zeit. Ergänzt wird die Ausstellung mit einer stadtgeschichtlichen Schau, die die Stadtgründung Penzbergs im Jahr 1919 beleuchtet.

Abb.: Heinrich Campendonk, Blumenbild, um 1918, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019