01.05.2021 - 20.06.2021 Ausstellung

Where Ideas are Born: Magnum Photos

Die Gruppenausstellung begibt sich auf die Suche nach den Orten, an denen Kreativität Gestalt annimmt – die Künstlerstudios und Ateliers, in denen Ideen geboren werden. Die Schau vereint über 20 international renommierte Fotografen der Agentur Magnum. Die unabhängige Fotoagentur wurde 1947 von den vier Fotografen Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, David „Chim“ Seymor und George Rodger in New York gegründet. Namensgeber war die Flasche Champagner, die sie aus diesem Anlass tranken.
Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von Künstlerinnen und Künstlern, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Fotografien sind Ergebnis des Versuchs, den Moment einzufangen, an dem der Funke der Kreativität überspringt.

Abb.: René Burri, Der französische Künstler Yves Klein weist ein Modell für eine „Anthropometrie“ an, Paris, 1961 © René Burri, Magnum Photos 2021

Veranstaltungsdetails

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Picassoplatz 1, 48143 Münster, Deutschland
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11 - 17 Uhr

Tel 251 / 4144710
info@picassomuseum.de
www.kunstmuseum-picasso-muenster.de