28.04.2018 - 02.09.2018 Ausstellung

Die École de Paris im Zirkus

Veranstaltungsdetails

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Picassoplatz 1, 48143 Münster, Deutschland

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts teilten die Künstler der „École de Paris“ eine gemeinsame Passion: Die Liebe zum Zirkus. Unweit ihrer Ateliers am Montmartre besuchten Sie regelmäßig die Aufführungen des Cirque Médrano, dessen Clowns, Hochseilartisten, Akrobaten, Jongleure und Tiere Eingang in ihre Bilder fanden. Im Rahmen dieser Ausstellung präsentiert das Picasso-Museum die atemberaubenden Zirkuswelten von Künstlern wie Pablo Picasso, Georges Rouault, Marc Chagall, Fernand Léger und Henri Matisse.

Abb.: Henri Matisse, Das Begräbnis des Pierrot, aus Jazz, 1947, Sammlung Classen, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster,
© Succession H. Matisse/VG Bild-Kunst, Bonn 2018