25.06.2021 - 29.08.2021 Ausstellung

Die Gezeichnete Welt der Emmy Haesele

Die umfassende Retrospektive zeigt das Werk der mit Alfred Kubin befreundeten und von Übersinnlichem faszinierten Künstlerin. Emmy Haesele (1894-1987) schuf expressive, märchenhafte, bisweilen auch verstörend zugespitzte Sinnbilder. Ihre Zeichnungen ziehen thematisch weite Kreise: vom eigenen Liebesleid und dem Tod naher Angehöriger über religiöse Motive bis hin zu profanen Themen und globalen Zusammenhängen des Umweltschutzes und des Kalten Krieges.

Abb.: Emmy Haesele, (Frau im grünen Kostüm), 1942, Privatsammlung, Niederösterreich

Veranstaltungsdetails

Lentos Kunstmuseum Linz

Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz, Österreich

Tel 0732 7070-3600
info@lentos.at
www.lentos.at