19.06.2018 - 16.09.2018 Ausstellung

Aber einmal wird ein neues Ideal erstehen: Zeitenwende(n) – Umbruch und Aufbruch im Werk von Käthe Kollwitz

Veranstaltungsdetails

Käthe Kollwitz Museum Köln

Neumarkt 18-24, 50667 Köln, Deutschland

Kaiserzeit, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg - das Leben von Käthe Kollwitz (1867-1945) ist geprägt von großen Zeitenwenden. Wie kaum ein anderer Künstler reagiert sie darauf in ihremŒuvre, stets getragen von der Sehnsucht nach einer »Bruderschaft der Menschen«. Im 100. Gedenkjahr zum Ende des Ersten Weltkrieges dokumentiert eine Sonderausstellung im Käthe Kollwitz Museum Köln das spannungsgeladene Feld zwischen Umbrüchen und Aufbrüchen, das die Künstlerin durchlebt und in ihrem Werk eindrucksvoll zum Ausdruck bringt.

Abb.: Käthe Kollwitz, Nie wieder Krieg, 1924, © Käthe Kollwitz Museum Köln