15.03.2020 - 03.05.2020 Ausstellung

Stephan Kaluza: Unruhig wandern

Das Vermeintliche und das Verschwundene
In der malerischen Arbeit Stephan Kaluzas geht es grundsätzlich um Abbildungen der Natur, sei es in Schwarz-Weiß Verwischungen, in hyperrealistischen Darstellungen (Öl auf Leinwand) oder in nahezu abstrakten Darstellungen von Wäldern, Wasseroberflächen oder Unterholz.

Veranstaltungsdetails

Osthaus Museum Hagen

Kunstquartier, Museumsplatz 1, 58095 Hagen, Deutschland

Tel 2331 / 2073138
osthausmuseum@stadt-hagen.de
www.osthausmuseum.de