15.03.2020 - 03.05.2020 Ausstellung

Stephan Kaluza: Unruhig wandern

Das Vermeintliche und das Verschwundene
In der malerischen Arbeit Stephan Kaluzas geht es grundsätzlich um Abbildungen der Natur, sei es in Schwarz-Weiß Verwischungen, in hyperrealistischen Darstellungen (Öl auf Leinwand) oder in nahezu abstrakten Darstellungen von Wäldern, Wasseroberflächen oder Unterholz.

Veranstaltungsdetails

Osthaus Museum Hagen

Kunstquartier, Museumsplatz 1, 58095 Hagen, Deutschland

Tel 02331 2073138
osthausmuseum@stadt-hagen.de
www.osthausmuseum.de