28.11.2020 - 19.09.2021 Ausstellung

Der Schatz der Mönche: Leben und Forschen im Kloster St. Blasien

In seiner fast tausendjährigen Geschichte entwickelte sich das Benediktinerkloster St. Blasien im Schwarzwald zu einem herausragenden Ort der Wissenschaft und der Kunst. Kurz vor der Säkularisation brachten die Mönche ihre Schätze in Österreich im Stift St. Paul in Kärnten in Sicherheit. Nun kehrt die weltberühmte Sammlung in ihre Heimatregion zurück. In Kooperation mit: Erzdiözese Freiburg und Museum im Benediktinerstift St. Paul.

Abb.: Adelheidkreuz, Ende 11. Jh., Museum im Benediktinerstift St. Paul in Kärnten, Foto: G. Sitar

Veranstaltungsdetails

Städtische Museen Freiburg / Augustinermuseum

Augustinerplatz, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Tel 0761 2012531
augustinermuseum@stadt.freiburg.de
www.museen.freiburg.de