27.06.2021 - 16.10.2021 Ausstellung

FlowerPower: Die Kunst, mit Blumen zu sprechen

Die Wiedererwerbung eines Gemäldes von Emil Nolde, das in der NS-Propagandaaktion „Entartete Kunst“ 1937 im Erfurter Angermuseum beschlagnahmt und später verkauft wurde, ein „Begonien“ betiteltes Blumenstillleben, bietet nun den Anlass, um über Blumen, Blumenstillleben, Blumensymbolik und Blumensprache nachzudenken. Rund 200 Kunstwerke von über 80 Künstlern, Fotografinnen und Gestaltern wurden zusammengetragen, um die Vielfalt der Präsenz von Blumen in Kunst und Gesellschaft von der Renaissance über den Barock bis heute in exemplarischer Auswahl zu verdeutlichen. Dazu gehört auch die ikonische Fotografie von Bernie Boston, aufgenommen 1967 während eines Antikriegsmarsches auf das Pentagon in Washington DC.

Abb.: Bernie Boston (1933-2008), Flower Power, 22. Oktober 1967, © RIT Archives, Rochester Institute of Technology

Veranstaltungsdetails

Angermuseum Erfurt

Anger 18, 99084 Erfurt, Deutschland
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag von 10 – 18 Uhr

Tel 0+49 361 655-1651
kunstmuseen@erfurt.de
www.angermuseum.de