04.07.2021 - 03.10.2021 Ausstellung

Blühstreifen – Zwischen Traum und Zaun: Gärten im Fokus der Kunst

Die Ausstellung stellt den Garten vor als Ort der Dualität und des Widerspruchs, angesiedelt im Grenzbereich zwischen Realität und Ideal, Utopie und Dystopie, Ordnung und Chaos – ein Paradies, dem das bedrohliche Gefühl der Vertreibung innewohnt. Seinen kultur- und kunsthistorischen sowie gesellschaftspolitischen Facetten werden thematisiert, von den Ursprüngen bis hin zur Perversion in Gestalt von Allverfügbarkeitsträumen und Genexperimenten. U.a. mit: Helen Britton, Utagawa Hiroshige, Candida Höfer, Max Liebermann, Katrīna Neiburga, Anna Nero, Uriel Orlow und Martin Parr.

Abb.: Gerhard Mantz, Forever Ago, 2013, Videostill, © Nachlass Gerhard Mantz

Veranstaltungsdetails

Kunsthalle Erfurt

Fischmarkt 7, 99084 Erfurt, Deutschland
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11 – 18 Uhr Donnerstag: 11 – 22 Uhr

Tel 0+49 361 655-5660
kunsthalle@erfurt.de
http://kunstmuseen.erfurt.de/kunsthalle