ab 2021 - Ausstellung

Weltgeist: René Schoemakers

Die Kunst Schoemakers‘ (*1972) ist im tiefsten Sinn aufklärend. Der Künstler entlarvt ideologische Weltentfremdung und bezieht sich auf fundamentalistisches Christentum, Islamismus, linksautonomes Gedankengut und rechten Terror seit den 1980ern gleichermaßen. Schwerpunkt in Dortmund liegt auf Schoemakers‘ neuesten Arbeiten, in denen er sich im bekannten, fotografisch anmutenden Oberflächennaturalismus mit rechten Ideologien und ihren tödlichen Auswirkungen auf uns Menschen beschäftigt. Die Ausstellung wird wegen der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben. Der Katalog erscheint in Kürze im Kerber Verlag, ISBN: 978-3-7356-0681-5.

Abb.: René Schoemakers, Anders (Mummenschanz), 2019

Veranstaltungsdetails

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund

Hansastr. 3, 44137 Dortmund, Deutschland
Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag und Freitag 11:00 bis 20:00 Uhr

Tel +49 (0) 231 50 255 22
mkk@stadtdo.de
mkk.dortmund.de